- Modell T 45 PDF Drucken E-Mail
Freitag, 28. August 2015 um 08:58 Uhr

 

Hydr. Bohrgerät T 45-Basic mit Raupenfahrwerk

 

mit folgender Ausstattung :

·         Raupenfahrwerk mit variabler Breite (1.200-1.600 mm), mit Stahlauflagen 300 mm, Untersetzungsgetriebe 1:53 mit hydr. Getriebemotoren mit Negativbremse und Geschwindigkeitskontrollventilen

·         Grundrahmen aus warm fertig bearbeitetem Strukturstahlrohr

Rahmenbreite 1.200 mm, Rahmenlänge 2.800 mm,

2 Schwenkarme vorne, mit hydr. Abstützungen

2 feststehende Arme hinten, mit hydr. Abstützungen

Konstruktionsgewicht 6,8 to, je nach aufgebautem Zubehör bis 7,3 to

·         Antriebseinheit mit folgender Ausführung :

Dieselmotor Kubota V3800 DI-T-E3B– 100 PS bei 2600 rpm, schallgedämmt Stufe 3a

Türen mit Schlüssel, Panel mit allen Alarm LEDs und manuellen Bedienungshebeln

·         Hydrauliksystem mit Zahnradpumpen, Verteilern, Ventilen, Druckwächter, Parameterkontrolle, hydr. Schläuchen Öltank 150 l, Dieseltank

Saug-Ölfilter für jede Pumpe und Rücklauffilter,4 Gang Pumpen für Kopfdrehung,

schnell pull/push, Wasserpumpe, Klemmzylinders, Service-Winde,
Kombinierter Wärmeaustauscher zur Kühlung von Hydr. und Dieselmotoröl

·         Anbau eines Proportional-Ventilblocks mit 11 Sektionen für die Positionierung des Mastes mit manuellen Bedienhebeln. Drehantrieb 360° zur Verdrehung des Ausleger gegen das Grundgestell. 2 hydr. Zylinder für die Zoom-Funktion des Auslegers. 1 hydr. Zylinder zur Höhenverstellung des Auslegers. Drehantrieb 360° zur Verdrehung des Mastes gegen den Ausleger. 1 hydr. Zylinder zur Gegenmast-Verstellung.

·         Mast mit 1 1/4"Doppelkette - Hub 1200-2200-2700-3200 mm für 1,0-1,5-2,0-2,5

und 3,0 m Rohre; Doppelkette nach intern. Sicherheitsstandard bemessen,

der Mast hat 1 Verlängerungen von 1.000 mm und 2 Verlängerungen von 500 mm

kpl. mit Sicherheitsplatten, die hydr. Leitungen zum Bohrkopf sind in einer Kunststoffenergiekette verlegt, die für Arbeiten in geschlossenen Räumen abgeklappt werden kann, Mastuntersetzungsgetriebe mit festerstehenden Hydraulikmotor, Steuerventil und max. Zug von 5,5 to mit einer Geschwindigkeit von 23 m / min;

an der Seite des Mastes sind 2 rote Sicherheitskabel angebracht

·         Einfachklemmzange Durchm. 50 – 219 mm (Durchgang 235 mm)

Spannzylinder Typ DN100/70 – 160KN

·         Brechzange Durchm. 50 – 219 mm (Durchgang 235 mm)

Spannzylinder Typ DN100/70 – 160KN – Drehmoment 26 KNm

·         Kraftdrehkopf Typ "55-2V" mit 2 Gängen und feststehender Welle;

Spülkopfes 1 "1/4; der Kopf ist auf dem Schlitten mit Kunststoffgleitlager montiert; Kopfzylinder seitlich verschiebbar; Flanschzapfen oder Box 3 "1/2 m A.R

Manueller Hebel zum Umschalten für Reihen/Parallel Betrieb der hydr. Motoren

am Bohrkopf, Kopf-Ausführungen wie folgt :

Version C

1 Gang – Drehmoment 930 daNm from 0 - 60 rpm

2 Gang – Drehmoment 465 daNm from 0 - 120 rpm

Version D

1 Gang – Drehmoment 1175 daNm from 0 - 00 rpm

2 Gang – Drehmoment   587 daNm from 0 - 100 rpm

 

·         Bedienungspanel - Bohren:
Luft / Wasser-System mit manuellem 2-Wegeventil und Rückschlagventil 1" ¼ am Einlass Kompressor; Messeinheit für Kompressor Luftdruck; 2-Wegeventil für die Wasserpumpe . Walvoil Verteiler mit 1 Hebel für die Kopfdrehung mit Öl Durchflussregler.

Walvoil Verteiler mit 3 Hebel für die Kopfdrehung ergänzend zur Winde,

schnellen Andruck / Rückzug Mast Hydraulikmotor.

Walvoil Verteiler mit 6 Hebel für langsamen Rückzug und den Klemmzylinder

Walvoil Verteiler mit 1 Hebel für Wasserpumpe und Schmutzwasserpumpe .

Walvoil Verteiler für die Fahrwerkbewegung

Walvoil Verteiler für die Zylinder Mast Positionierung

Druckregelventil für langsamen Druck.

Druckregelventil für Spannzylinder.

Geschwindigkeitsregelventil für Kopfdrehung.

Geschwindigkeitsregelventil für die Wasserpumpe

Manometer für Arbeitsdruck

 

·         Sicherheitskäfig nach EU Sicherheitsstandard unter der Norm DIN EN 16228

·         2-fache Ausführung der EC – Declaration of Conformity

·         2-fache Ausführung der Ersatzteilliste und Betriebserlaubnis in Deutsch

·         Wartungskarten

 

Zusatzausrüstung :

·         Aufpreis für Doppelklemmzange Durchm. 50 – 324 mm

·         Winde 2000 kg

·         Injektionspumpe    15 l – 150 bar

·         Klarwasserpumpe 50 l – 50 bar

·         Klarwasserpumpe 200 l – 50 bar

·         Schmutzwasserpumpe 200 l – 26 bar

·         Schlamm-Zementpumpe Triplex  200 l – 50 bar

·         Schlamm-Zementpumpe Triplex  90 l – 50 bar

·         Aufpreis für 4-Gang Kraftdrehkopf Typ 47-4V

·         Fernbedienung für Fahrwerk

·         Gummiauflagen

·         Öler für Hammer DTH 8,5 l – 26 bar

 

Kraftdrehkopf wählbar :

·         Typ 55-2V                       Standard-KDK 2 Gang

·         Typ 55-3V                       KDK 3 Gang

·         Typ 47-4V                       KDK 4 Gang

 

 

 

MASCHINE GEMÄSS ANFORDERUNGEN DER RICHTLINIE 98/37/ E 2000/14/EC

 

Technische Änderungen ohne Vorankündigung und Verpflichtung gegenüber früher gelieferten Geräten.

Die abgebildeten Geräte können Sonderausstattungen haben.

Irrtum und Druckfehler vorbehalten.

 

Angebot und Preise auf Anfrage !

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 01. Oktober 2015 um 08:46 Uhr
 
© 2009 RTS - Detlev Rotzoll - Bohrgeräte - Rammgeräte | by ZAP-NET