PDF Drucken E-Mail
         

 

Mungg-Mörtelmischpumpe

Bedienungsfreundlich, Leistungsstark, bis zu 50 bar Förderungsdruck,135 kg schwer, bis zu 5000 l/h Leistung, Modulbauweise

Anwendungsgebiete

Verpreßungen für Geothermie

Anwendungsgebiete

Für Tief-, Tunnel- und Bergbau

 

Für alle Materialien bis max. 7 mm Korngröße und einer Mindestbindezeit von
15 min. Für alle pumpfähigen Werktrockenmörtel

 

Zement
Verfugungsmörtel
Armier- und Klebemörtel
Injektion- und Ankermörtel
Sanierungsmörtel

Anwendungsgebiete

Für den Hochbau

 

Für alle Materialien bis max. 7 mm Korngröße und einer Mindestbindezeit von 15 min Für alle pumpfähigen Werktrockenmörtel

 Funktion

 

 

Gipsputze
Gips-Kalkputze
Kalk-Zementputze

Die K-Mungg ist eine kontinuierlich arbeitende Mörtelmischpumpe

die problemloses mischen, pumpen und spritzen (mit zusätzlichem Luftkompressor) von maschinen-gängigen Werktrockenmörtel ermöglicht.Der Antrieb erfolgt servicefreundlich mit nur einem Motor. Der Werktrockenmörtel oder Zement wird über ein Einfüllgitter in den Trichter gefüllt. Von dort aus fördert die Stahlförderschnecke des Fördermischers das Trockenmaterial in die Mischkammer, wo es mit dem eingespritzten Wasser kontinuierlich vermischt wird. Die patentierte, spannschellenlose und wartungsfreien Pumpenteil saugt das Material an und pumpt es mit bis zu 40 bar, max. 100 m weit. Die Förderleistung kann durch den Einsatz verschiedener Pumpentypen (MP 2 - MP 12) variabel gestaltet werden

 

  

   

       

Zuletzt aktualisiert am Montag, 07. Dezember 2009 um 12:14 Uhr  
© 2009 RTS - Detlev Rotzoll - Bohrgeräte - Rammgeräte | by ZAP-NET