- Modell T 43 PDF Drucken E-Mail

   

 

 

Hydr.  Bohrgerät T 43 mit Raupenfahrwerk und

separater Antriebseinheit

 

folgender Ausstattung :

·         Variables Gummi-Raupenfahrwerk 700 mm – 1000 mm, hydr. Getriebemotoren mit Negativbremse und Geschwindigkeitskontrollventilen

·         Grundrahmen aus warm bearbeitetem Strukturstahlrohr S355J2HEN10210,

Rahmenbreite 700 mm, Rahmenlänge 1.800 mm

·         Bewegung- u. Positioniereinheit bestehend aus Schwenkgetriebe, Turm für die Mastschwenkung, Gelenk und Gegenmast

·         Separates hydr. Antriebsaggregat mit schleppbaren Rahmen auf 2 Gummirädern, bestehend aus : Perkins-Motor Turbo Diesel 404D-22T 60 PS, 2.800 rpm, schallgedämmt

4-fach hydr. Zahnradpumpe

hydr. Anlage mit Verteilern, Abweisern, Ventilen, Druckwächter, hydr. Schläuchen

Öltank

Dieseltank

·         Basis Halterung für alle Bohrarbeiten nach rechts und nach links im Gegen Mast drehbar,

Hydraulikzylinder zur vertikalen - horizontalen Positionierung,

Gelenk für Winkelbohrungen , Gegen Mast.

·         2 Stück Schwenkarme mit hydr. Abstützungen vorn und 2 Stück feststehend hinten

·         Wärmetauscher zur Kühlung des hydr. Öl

·         Mast aus Strukturstahlrohr, Hub 1200-1700-2200 mm, großzügig bemessen, mit 2 aufgeschweißten robusten Führungsschienen für die Laufwagenräder, hydr. Getriebemotor mit Negativbremse und Kontrollventil für die Absenkung, Doppelkette nach internationalen Sicherheitsstandard bemessen

·         Kraftdrehkopf in robuster Ausführung Typ 43-2V, 2 Gänge, Antrieb über 2 hydr. Umlaufmotoren

·         Luft-/Wassereinspülkopf

·         Laufwagen mit Kraftdrehkopf, Führungsschienen, prismatischen Gleitlagern

·         hydr. Zylinder zum seitlichen Verfahren des Kraftdrehkopfes

·         Einfachklemmzange Durchm. 50 – 219 mm

·         1 Satz (5 Stück) Schlauchleitungen zur Verbindung der

Antriebseinheit mit dem Bohrgerät Länge je 20 m

  Sicherheitskäfig nach EU Sicherheitsstandard unter der Norm DIN EN 16228

·         2-fache Ausführung der EC – Declaration of Conformity

·         2-fache Ausführung der Ersatzteilliste und Betriebserlaubnis in Deutsch

·         Wartungskarten

 

Zusatzausrüstung :

·         Aufpreis für zzgl. feststehende Brecheinrichtung

·         Doppelklemmzange Durchm. 50 – 219 mm

 

·         Winde 600 kg

 

 

·         Klarwasserpumpe 50 l – 50 bar

·         Injektionspumpe    15 l – 150 bar

·         Schlamm-Zementpumpe Triplex  200 l – 50 bar

·         Schlamm-Zementpumpe Triplex  90 l – 50 bar

·         Aufpreis für Montage des hydr. Hammer 85S

·         Luft/Wasserspülkopf unter Hammer 85S

·         Öler für Hammer DTH 8,5 l / 26 bar

·         Aufpreis zum Drehkopf mit 4 Gängen Typ 46-4V

·         Aufpreis für schwenkbares Lager um 360°

·         Fernbedienung für alle Bohrarbeiten, ausgenommen

·         der Kontrolle für die Maschinen Positionierung

·         Fernbedienung klein nur für Antriebseinheit       

·         Elektrische Schalttafel für Jet-Grouting mit

·         Taktgesteuertem Rückhub des Drehkopfes          

·         Diesel-Antriebseinheit 60 PS oder Elektro-Antriebseinheit 75 PS

·         Hochdruck Spülkopfe 400 bar          

·         Aufpreis für Raupenfahrwerk-Antriebseinheit Breite 980 mm

·         Bioöl-Füllung

·         Sonderlackierung RAL           

 

 

MASCHINE GEMÄSS ANFORDERUNGEN DER RICHTLINIE 98/37/ E 2000/14/EC

 

Technische Änderungen ohne Vorankündigung und Verpflichtung gegenüber früher gelieferten Geräten.

Die abgebildeten Geräte können Sonderausstattungen haben.

Irrtum und Druckfehler vorbehalten.

 

Angebot und Preise auf Anfrage !

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 01. Oktober 2015 um 08:18 Uhr
 
© 2009 RTS - Detlev Rotzoll - Bohrgeräte - Rammgeräte | by ZAP-NET